Commerzbank-Expertise mehrfach ausgezeichnet

Einfach ausgezeichnete Qualität: Unser umfassendes Produkt- und Serviceportfolio wird regelmäßig sowohl durch unabhängige Kundenumfragen als auch Expertenjurys prämiert. Überzeugen Sie sich selbst und profitieren Sie von unserem preisgekrönten Leistungsspektrum. Eine Übersicht ausgewählter Awards und Auszeichnungen finden Sie hier.

Institutional Investor (ehemals Extel) Umfrage 2020: Platz 1 in „Overall Germany Research“, ‘Sales Overall Germany’ and ‘Corporate Access Overall Germany

In der diesjährigen Umfrage von „Institutional Investor“ (ehemals Extel) unter Aktienprofis in Europa und USA hat die Commerzbank ihre Spitzenposition im Aktienresearch, -sales und Corporate Access für Deutschland erneut bestätigt. Sie knüpft damit nahtlos an die Top 1 und 2 Platzierungen als „Germany-Leading Brokerage Firm“ der vergangenen 10 Jahre bei der Extel-Umfrage an.

In den Research-Sektoren mit Deutschland-Bezug erzielte die Commerzbank die Spitzenposition in „Financials“, „Industrials“ und „Information Technology“ sowie Rang 2 bei „Consumer Discretionary“, „Materials“ und „Small & Mid Cap Stocks“. Auch in den europäischen Kategorien „Equity Technical Analysis & Charting“ sowie „Index Analysis“ belegt die Commerzbank erneut Platz 1 und 2.

Beste Firmenkundenbank 2020: Commerzbank erneut ausgezeichnet

Das FINANCE Magazin hat in einer aktuellen Umfrage unter rund 1.000 Finanzchefs und Treasurern die beste Firmenkundenbank ermittelt. Wie auch im Vorjahr steht die Commerzbank an der Spitze. Sie konnte ihren Vorsprung mit Blick auf den Wettbewerb sogar noch vergrößern.

Bei den für den Mittelstand wichtigen Handels- und Exportfinanzierungen hat die Commerzbank ihren Vorsprung noch einmal ausgebaut und führt in dieser Kategorie (36 Prozent). Auch in der Kategorie „Beste Kreditvergabe/klassische Finanzierung“ kommt keine andere Bank an der Commerzbank vorbei – sie ist für knapp 28 Prozent der Firmenkunden klar führend. Besonders positiv ist das Feedback der befragten Firmenkunden auf die Frage nach der tiefsten Verwurzelung im Mittelstand: Wie auch im Vorjahr konnte die Commerzbank die meisten Stimmen auf sich vereinen (65 Prozent). Auch die Frage nach der Präsenz im Hausbankenkreis liefert klare Ergebnisse: für 76 Prozent der Unternehmen zählt die Commerzbank zu den Hausbanken. Die Spitzenpositionen in den entscheidenden Kategorien werden mit einer weiteren vervollständigt: Digitalisierung. Die Digitalisierungsstrategie der Commerzbank sehen 28 Prozent der befragten Firmenkunden als „sehr gut“ an.

ServiceAtlas Mittelstandsbanken 2020: Commerzbank mehrfach ausgezeichnet

Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat im ServiceAtlas Mittelstandsbanken 2020 untersucht, welche Mittelstandsbanken besonders kundenorientiert aufgestellt sind. Die Commerzbank wurde im Vergleich der 26 untersuchten Finanzhäuser Gesamtsieger über alle Qualitätskategorien hinweg und erreichte Einzelsiege in den Kategorien „Produkte“, „Kundenservice“ und „Preis-Leistungsverhältnis.“ Zu den 35 allgemeinen und branchenspezifischen Service- und Leistungsmerkmalen wurden die Meinungen von 1.084 Beschäftigten mit Kontakt zur jeweiligen Geschäftsbank ausgewertet.

Global Finance 2020 Auszeichnung für die Commerzbank als „World's Best Export Finance Bank“ und „Germany's Best Trade Finance Provider“

Die Fachzeitschrift Global Finance hat die Commerzbank als Deutschlands besten Handelsfinanzierer 2020 sowie als weltweit beste Bank für Exportfinanzierungen 2020 ausgezeichnet. Damit würdigte die renommierte Publikation die hohe Qualität der Kundenbetreuung sowie den großen Beitrag der Commerzbank zu ebenso innovativen wie exzellenten Lösungen in der Handelsfinanzierung.

René Klose, Commerzbank & Joseph D. Giarraputo, Global Finance
Brian Goldwasser, Commerzbank & Joseph D. Giarraputo, Global Finance

Euromoney FX Survey Award 2020: weltweit bester Service Provider für Banken

Die Euromoney Foreign Exchange Survey ist eine der umfassendsten jährlichen Studien, die auf den Devisenmärkten verfügbar ist. Die Euromoney FX-Survey 2020 war die 42. jährliche Umfrage von Euromoney zum Liquiditätsverbrauch auf den globalen Devisenmärkten. Die Commerzbank konnte sich von Platz 5 in 2019 auf Platz 1 in 2020 in der Kategorie Best Services - Service verbessern.

Global Finance: Best Sub-Custodian Bank Award 2020, erneut Best Sub-Custodian Bank in Deutschland

Das Magazin Global Finance prämierte, unter Berücksichtigung von Marktforschungsergebnissen und Auskünften von Banken sowie der Mitwirkung von Experten, die Institute, die die besten Dienstleistungen in lokalen Märkten und sieben Regionen der Welt bieten. Kriterien für die Auswahl der Gewinner waren: Kundenbeziehungen, wettbewerbsfähige Konditionen, reibungslose Abwicklung von Ausnahmefällen, Technologieplattformen, Post-Settlement-Betrieb, Geschäftskontinuitätspläne und Kenntnisse der lokalen Märkte und ihrer Vorschriften. Darüber hinaus wurden Nutzer von Sub-Custody-Dienstleistungen befragt. Die Leistung wurde über das Kalenderjahr 2019 beurteilt. Die Ergebnisse werden in der Juli-August des Global Finance Magazins veröffentlicht. Es ist bereits das zweite Jahr in Serie, daß Benjamin Duve, Head of Custody & DMA, diese Auszeichnung für den Bereich Custody entgegennehmen darf. Das Custody bietet die Verwahrung von Wertpapieren für institutionelle Kunden und Kunden mit ähnlichem Anforderungsprofil an.

Global Finance - Trade Finance Provider Award 2018 und Best Treasury & Cash Management Award 2018

Die Auszeichnungen und Anerkennungen durch das Magazin „Global Finance“, die sich auf 30 Jahre Erfahrung mit redaktioneller Genauigkeit und Integrität stützen, sind ein bewährter Maßstab für Exzellenz in der Finanzwirtschaft. Alljährlich prämieren die Redakteure unter Mitwirkung von Fachleuten aus Wirtschaft und Technik, von Führungskräften und Bankberatern die besten Banken der Welt. Darüber hinaus wurden Global Finance-Leser befragt, um noch genauere und zuverlässigere Ergebnisse zu erzielen. Kriterien für die Auswahl der Gewinner waren unter anderem: Geschäftsvolumen, weltweite Präsenz, Kundenservice, wettbewerbsfähige Konditionen und innovative Technologien. Die Ergebnisse wurden in der Februar-Ausgabe des Global Finance Magazins veröffentlicht.