Devisenhandelsgeschäfte – klicken statt faxen!

01. Oktober 2014: Mit Commerzbank Live Confirm bietet die Mittelstandsbank eine leistungsstarke Online-Anwendung zum bank├╝bergreifenden Devisenhandel.

Devisenhandel online: schnell und einfach!

Mit Commerzbank Live Confirm bietet die Mittelstandsbank eine leistungsstarke Online-Anwendung zur bankübergreifenden Bestätigung und Gegenbestätigung von Devisenhandelsgeschäften. Damit stehen schon kurz nach dem Abschluss alle Geschäftsparameter in elektronischer Form zur Verfügung. Reaktions- und Bearbeitungszeiten werden verkürzt, Abwicklungsprozesse vereinfacht und Fehlerquellen durch weitgehende Automatisierung ausgeschaltet.

Das neue Angebot ist multibankfähig und ermöglicht die Bestätigung von Geschäften nicht nur mit der Commerzbank, sondern via SWIFT MT300 auch mit anderen Banken. Insbesondere für Unternehmen, die regelmäßig Devisenhandelsgeschäfte abschließen, bietet die Plattform eine schnellere und einfache Online-Alternative zum herkömmlichen Fax-Versand.

Treasurer und Finanzverantwortliche sehen auf einen Blick alle telefonisch oder online abgeschlossenen Devisenhandelsgeschäfte mit ihren Banken übersichtlich aufgelistet – und das bereits kurz nach Abschluss! Zudem können sie diese Daten mit einer Downloadfunktion bequem in Excel übertragen.

Mit Live Confirm sind kurze Fristen kein Problem

Im Rahmen der europäischen Marktinfrastruktur-Verordnung EMIR betragen die Fristen für rechtzeitige Vertragsbestätigungen seit September 2014 nur noch ein bis zwei Tage. Auch die Meldepflicht unter EMIR erfordert insbesondere für Kunden, die ihre Geschäfte selbst an Transaktionsregister melden, einen elektronischen Austausch von wichtigen Handelsparametern wie zum Beispiel Legal Entity Identifier oder Unique Trade Identifier. Das setzt effizientere Prozesse als den bisher üblichen Post- oder Fax-Weg voraus. Bei Commerzbank Live Confirm genügen ein paar Klicks, um die Bestätigung aufzurufen, zu prüfen und zurückzusenden. Der Aufwand reduziert sich so auf ein Minimum.

Die Daten sind bei jeder Übertragung durch bewährte SSL-Verschlüsselungsverfahren gesichert. Über Username und individuelles Passwort können darauf ausschließlich vom Anwender autorisierte Nutzer zugreifen. Eine userdefinierte Zugriffsrechtevergabe komplettiert das Sicherheitsangebot.